Aktuelles

Immer auf dem aktuellen Stand.

Aktuelles

Immer auf dem aktuellen Stand.

VW Grand California

Wesel. (jga) Von den Strapazen des stressigen (Arbeits-)Alltags erholen sich Deutsche am liebsten, indem sie in den Urlaub
fahren. Seit gut einem Jahr reduziert sich der Traumurlaub allerdings auf den Traum vom Urlaub. Der Sommer steht vor der Tür und die Leute wollen raus. Eine Sparte, die trotz Pandemie boomt, ist das Universum der Caravane und Reisemobile. Je nach Grundausstattung und Zubehör sind Urlauber in ihren Ferienappartments auf vier Rädern autark und daher völlig unabhängig und frei, ihren wohlverdienten Jahresurlaub vollauf zu genießen.
Wer ohnehin schon länger überlegt, sich diese Art von Freiheit anzuschaffen, oder sich ganz unverbindlich als Neuling beraten lassen will, der wird im Weseler Autohaus Becher bereits erwartet. Denn die Kfz-Experten haben sich die kalifornische Urlaubslust in die eigenen Hallen geholt und präsentieren Im Buttendicksfeld 15 gleich drei neue Modelle der Volkswagen- Camperserie. Indem der Wolfsburger Automobilhersteller auf seinen California-Bulli noch „einen drauf setzt“, macht er aus Nutzfahrzeugen vielseitige Reisebegleiter. Den Anfang macht der Caddy Californa, der sich besonders für Campingeinsteiger und Paare lohnt. Sein großer Pluspunkt: Der Caddy lässt sich unkompliziert im Alltag nutzen, aber eben mit dem Bonus, z.B. für Kurztripps und sponate Übernachtungen Schlafgemach und Kochfeld gleich mit dabei zu haben. Eine Nummer größer ist der Volkswagen T6.1 California (der „Bulli“) – ebenso alltagstauglich wie der Caddy, eignet er sich mit seinem Mehr an Platz auch fürs Reisen im Familienverbund.
Der Star der neuen Flotte, dürfte aber wohl der Grand California sein. Bei diesem Traummodell ist der Name Programm: knapp 6 Meter lang und fast 3 Meter hoch bietet der Grand California 600 Platz für vier Personen und kommt mit Dusche, Waschbecken, WC, Gasherd, Esstisch und einem 70-Liter-Kompressor- Kühlschrank mit Gefrierfach als vollausgestattetes Reisemobil daher. Ein komfortabler Schlafraum befindet sich im Heck, optional kann im Camper-Hochdach ein weiteres Bett dazugebucht werden – Panoramadach zum Sternebeobachten inklusive.
Der kalifornische Crafter hat noch einen großen Bruder: der Grand California 680 kommt mit satten 6,80 Metern Gesamtlänge daher, die Campingfans und solchen, die es noch werden wollen, einen größeren Schlafbereich im Heck sowie Extra-Stauraum für wichtige Reiseutensilien ermöglichen. Beide Modelle sind serienmäßig mit 8-Gang-Automatikgetriebe, elektrisch ausfahrbarer Stufe und Außenbeleuchtung an der Schiebetür, Moskitonetzen vor Fenstern und Seitentür, einem Anschluss für eine Außendusche sowie Drehsitzen vorne und Sitzbank ausgestattet.

 

Wer jetzt schon vorfreudig vom nächsten Urlaub träumt, der sollte zum Telefonhörer greifen und unter 0281 - 95 28 40 einen Termin mit uns vereinbaren. Oder stellen Sie Ihre Anfrage per Email an info@auto-becher.de.

 

Mehr Informationen zum Grand California


Anschrift Wesel

Im Buttendicksfeld 15
D-46485 Wesel

 

Telefon: 0281 – 952840
Telefax: 0281 – 9528430

 

Verkauf
Montag – Freitag: 8.30 – 18.30 Uhr
Samstag: 8.30 – 14.00 Uhr
Sonntag: Freie Autoschau von 10.00 – 16.00 Uhr

 

Kundendienst
Montag – Freitag: 7.30 – 18.00 Uhr
Samstag: 7.30 – 13.00 Uhr

 

Ersatzteile
Montag – Freitag: 8.00 – 17.30 Uhr
Samstag: 8.00 – 12.30 Uhr

Anschrift Hamminkeln

An der Windmühle 41
D-46499 Hamminkeln

 

Telefon: 02852 – 96320
Telefax: 02852 – 963222

 

Verkauf
Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
Sonntag: Freie Autoschau

 

Kundendienst
Montag – Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 – 12.00 Uhr

 

Service / Ersatzteile
Montag – Freitag: 8.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 8.00 – 12.00 Uhr